Return to the homepage   the sermon database
Title, passage:
Author:
Language:
Category:
Media type:
Order:
Hits per page:
Title: Dein Typ ist gefragt: Unsere Veranlagungen und was wir daraus machen können
Author: Ole HallesbyClick here to get further informations
Language: german (Germany, Austria, Liechtenstein, Switzerland)
Category: Book
Keywords: Inhaltsverzeichnis:
Temperament 11
1. Das sanguinische Temperament 21
Stärken des sanguinischen Temperaments 25
- Der Sanguiniker hat die von Gott gegebene Fähigkeit, in der Gegenwart zu leben
- Er kann sich in die Gedanken und Gefühle anderer versetzen
- Der Sanguiniker ist fein empfindend und mitfühlend
- Der Sanguiniker hat die Fähigkeit, ein volles Leben zu leben
Schwächen des sanguinischen Temperaments 29
Der Sanguiniker ist mehr oder weniger unbeständig und oberflächlich - Er ist unzuverlässig
Hinweise für Pastoren und geistliche Ratgeber 32
Die Selbstdisziplin des Sanguinikers 35
H. Das melancholische Temperament 40
Stärken des melancholischen Temperaments 42
- Der Melancholiker hat eine reiche, sensible Natur
- Er ist tief und gründlich in allem
- Er kennt seine eigenen Grenzen
- Er ist treu
- Er ist zuverlässig
Schwächen des melancholischen Temperaments 44
Der Melancholiker ist auf eine unselige Weise selbstbezogen
- Er ist sehr empfindlich
- Er kennt keinen Kompromiß
- Man kann nur schwer mit ihm umgehen
- Er ist pessimistisch
- Er ist stolz
- Er hat eine passive Natur
- Er ist im allgemeinen unpraktisch
- Er ist unentschlossen
- Schließlich fühlt der Melancholiker sich oft zur Übernahme einer besonders schwierige, idealen Lebensaufgabe berufen
Hinweise für Pastoren und geistliche Ratgeber 51
Die Selbstdisziplin des Melancholikers 53
III. Das cholerische Temperament 58
Stärken des cholerischen Temperaments 58
- Der Choleriker hat eine feste Willenskraft. Kein anderer Typ hat eine so starke natürliche Eignung, einen guten, festen Charakter aufzubauen.
- Er ist praktisch
- Er hat einen scharfen Verstand
- In Bedrängnis ist er wach und mutig
- Widrigkeiten erschrecken ihn nicht
Schwächen des cholerischen Temperaments 62
- Der Choleriker ist hart
- Er ist stürmisch und heftig
- Er ist zu selbstbewußt
- Er ist hochmütig und herrschsüchtig
- Im allgemeinen ist er geschickt
- Er ist rachsüchtig
- Als Krimineller ist er gefährlich
- Im ganzen ist er prosaisch
Hinweise für Pastoren und geistliche Ratgeber 66
Die Selbstdisziplin des Cholerikers 70
IV. Das phlegmatische Temperament 73
Stärken des phlegmatischen Temperaments 74
- Der Phlegmatiker ist gutmütig und man kommt gut mit ihm aus
- Er ist ruhig und zuverlässig
- Er hat einen praktischen Verstand
- Schwächen des phlegmatischen Temperaments 79
- Der Phlegmatiker ist langsam
- Er ist faul
- Er ist Opportunist
- Er ist gleichgültig gegen andere
- Er ist hochmütig
Hinweise für Pastoren und geistliche Ratgeber 81
Die Selbstdisziplin des Phlegmatikers 85
Die Bedeutung der Temperamente 87
Date/Time: 1986
Pages: 98
ID: 31548
Available version(s):
text version: Right click here & Save target as (IE) or Save link... (Google Chrome) (file size: 136900 Bytes) Click to select this version!
MS Word: Right click here & Save target as (IE) or Save link... (Google Chrome) (file size: 407593 Bytes) Click to select this version!
pdf (acrobat reader): Right click here & Save target as (IE) or Save link... (Google Chrome) (file size: 1 MB) Click to select this version!
jpeg: Right click here & Save target as (IE) or Save link... (Google Chrome) (file size: 50085 Bytes) Click to select this version!
epub (electronic publication): Right click here & Save target as (IE) or Save link... (Google Chrome) (file size: 104694 Bytes) Click to select this version!
Help! My download aborts!?! Click here for help!
Return to the homepage
webmaster@sermon-online.com