Auf die Startseite zurückkehren   die Predigt-Datenbank
Titel, Bibelstelle:
Autor:
Sprache:
Kategorie:
Medientyp:
Sortierung:
Treffer pro Seite:
Titel: Bibel - Teil 07769/31169: 1. Samuel 20, 38: Und Jonatan rief abermals dem Knaben nach: Rasch, eile und halte dich nicht auf! Da las der Knabe Jonatans Pfeil auf und brachte ihn zu seinem Herrn.
Autor: Bible
Bibelstelle: 1. Samuel 20, 38
Sprache: deutsch (deutsche, deutscher, deutsches, Deutschland, Österreich, Schweiz)
Kategorie: Bibel
Schlüsselworte:
Luther 1984 1. Samuel 20, 38:Und Jonatan rief abermals dem Knaben nach: Rasch, eile und halte dich nicht auf! Da las der Knabe Jonatans Pfeil auf und brachte ihn zu seinem Herrn.
Menge 1926 1. Samuel 20, 38:Weiter rief er hinter dem Burschen her: «Mache schnell! halte dich nicht auf!» Da las der Bursche Jonathans die Pfeile auf und kam zu seinem Herrn zurück,
Revidierte Elberfelder 1985 1. Samuel 20, 38:Und Jonatan rief hinter dem Jungen her: Schnell, eile und bleib nicht stehen! Und der Junge Jonatans hob den Pfeil auf und brachte (ihn)-1- zu seinem Herrn. -1) so nach LXX, syr. und lat. Üs.; MasT: kam.
Schlachter 1952 1. Samuel 20, 38:Und Jonatan rief dem Knaben und sprach: «Schnell! Beeile dich! Steh nicht still!» Jonatans Knabe las den Pfeil auf und brachte ihn zu seinem Herrn.
Zürcher 1931 1. Samuel 20, 38:Und Jonathan rief dem Burschen nach: Schnell, eile dich! Steh nicht still! Da las der Bursche Jonathans Pfeile auf und brachte sie seinem Herrn.
Buber-Rosenzweig 1929 1. Samuel 20, 38:Weiter rief Jonatan hinter dem Knaben her: Eil dich, flink, bleib nimmer stehn! Der Knabe Jonatans las die Pfeile auf, er kam zu seinem Herrn.
Tur-Sinai 1954 1. Samuel 20, 38:Und Jehonatan rief dem Knappen nach: «Geschwind, eile, säume nicht!» Und der Knappe Jehonatans sammelte die Pfeile und kam zu seinem Herrn.
Luther 1545 1. Samuel 20, 38:Und rief abermal ihm nach: Eile rasch und stehe nicht stille! Da las der Knabe Jonathans die Pfeile auf und brachte sie zu seinem Herrn.
NeÜ 2016 1. Samuel 20, 38:Los, beeile dich und bleib nicht stehen! Der Junge hob den Pfeil auf und brachte ihn zu seinem Herrn zurück.
Jantzen/Jettel 2016 1. Samuel 20, 38:Und Jonathan rief dem Knaben nach: Schnell, eile, steh nicht still! Und der Knabe Jonathans las den Pfeil auf und kam zu seinem Herrn. _
Seiten: 1
ID: 9020038
Verfügbare Version(en): 
html: Download mit rechter Maustaste & Ziel speichern unter (Internet Explorer) oder Link speichern unter... (Google Chrome) (Dateigröße: 3698 Bytes) Diese Version abrufen!
Hilfe! Der Download klappt nicht!?! Hier gibt's Unterstützung!
Auf die Startseite zurückkehren
webmaster@sermon-online.de