Auf die Startseite zurückkehren   die Predigt-Datenbank
Titel, Bibelstelle:
Autor:
Sprache:
Kategorie:
Medientyp:
Sortierung:
Treffer pro Seite:
Titel: Bibel - Teil 07726/31169: 1. Samuel 19, 19: Und es wurde Saul angesagt: Siehe, David ist zu Najot in Rama.
Autor: Bible
Bibelstelle: 1. Samuel 19, 19
Sprache: deutsch (deutsche, deutscher, deutsches, Deutschland, Österreich, Schweiz)
Kategorie: Bibel
Schlüsselworte:
Luther 1984:Und es wurde Saul angesagt: Siehe, David ist zu Najot in Rama.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Als nun Saul die Kunde erhielt, David halte sich im Prophetenhause bei Rama auf,
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und es wurde Saul berichtet: Siehe, David ist in Najot-1- in Rama. -1) d.h. Wohnungen; vlt. die Wohnungen der Prophetenschüler; vgl. V. 20.
Schlachter 1952:Es ward aber dem Saul angezeigt: Siehe, David ist zu Najot in Rama!
Zürcher 1931:Es wurde aber Saul hinterbracht: Siehe, David ist im Prophetenhause zu Rama.
Luther 1912:Und es ward Saul angesagt: Siehe, David ist zu Najoth in Rama.
Buber-Rosenzweig 1929:Es wurde Schaul gemeldet, man sprach: In den Klausen bei Rama ist Dawid eben.
Tur-Sinai 1954:Und es wurde Schaul also gemeldet: «Sieh, Dawid ist in Najot in ha-Rama.»
Luther 1545 (Original):Vnd es ward Saul angesagt, Sihe Dauid ist zu Naioth in Rama.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und es ward Saul angesagt: Siehe, David ist zu Najoth in Rama.
NeÜ 2016:Saul wurde gesagt: Pass auf! David hält sich in der Prophetensiedlung auf.
Jantzen/Jettel 2016:Und es wurde Saul berichtet und gesagt: „Siehe, David ist in Najot bei Rama. a)
a) 1. Samuel 22, 9 .10; 23, 19; 26, 1; Sprüche 29, 12
English Standard Version 2001:And it was told Saul, Behold, David is at Naioth in Ramah.
King James Version 1611:And it was told Saul, saying, Behold, David [is] at Naioth in Ramah.
Datum/Uhrzeit:
Seiten: 1
ID: 9019019
Verfügbare Version(en): 
html: Download mit rechter Maustaste & Ziel speichern unter (Internet Explorer) oder Link speichern unter... (Google Chrome) (Dateigröße: 3580 Bytes) Diese Version abrufen!
Hilfe! Der Download klappt nicht!?! Hier gibt's Unterstützung!
Auf die Startseite zurückkehren
webmaster@sermon-online.de