Auf die Startseite zurückkehren   
die Predigt-Datenbank
Titel, Bibelstelle:
Autor:
Sprache:
Kategorie:
Medientyp:
Sortierung:
Treffer pro Seite:
Titel: Bibel - Teil 30003/31169: Titus 3, 14: Laß aber auch die Unseren lernen, sich hervorzutun mit guten Werken, wo sie nötig sind, damit sie kein fruchtloses Leben führen. -
Autor: Bible
Bibelstelle: Titus 3, 14 (Titusbrief)
Sprache: deutsch (deutsche, deutscher, deutsches, Deutschland, Österreich, Schweiz)
Kategorie: Bibel
Schlüsselworte:
Luther 1984: Laß aber auch die Unseren lernen, sich hervorzutun mit guten Werken, wo sie nötig sind, damit sie kein fruchtloses Leben führen. -
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989): Auch unsere Leute müssen daraus eine löbliche Liebestätigkeit zur Befriedigung unumgänglicher Bedürfnisse lernen, damit sie nicht ohne Früchte (ihres Glaubens) bleiben.
Revidierte Elberfelder 1985/1986: Laß aber auch die Unseren lernen, für die notwendigen Bedürfnisse sich guter Werke zu befleißigen, damit sie nicht unfruchtbar seien. -
Schlachter 1952: Es sollen aber auch die Unsrigen lernen, sich guter Werke zu befleißigen zur Befriedigung notwendiger Bedürfnisse, damit sie nicht unfruchtbar seien!
Zürcher 1931: Aber auch die Unsrigen sollen lernen, sich guter Werke zu befleissigen für die notwendigen Bedürfnisse, damit sie nicht ohne Frucht seien. - V. 8; Jakobus 2, 14-26; Matthäus 5, 16; 7, 16-20.
Luther 1912: Laß aber auch die Unsern lernen, daß sie
Luther 1545 (Original): Lasse aber auch die vnsern lernen, Das sie im Stand guter werck sich finden lassen, wo man jr bedarff, Auff das sie nicht vnfruchtbar seien.
Luther 1545 (hochdeutsch): Laß aber auch die Unsern lernen, daß sie im Stand guter Werke sich finden lassen, wo man ihrer bedarf, auf daß sie nicht unfruchtbar seien:
Neue Genfer Übersetzung 2011: Überhaupt sollen unsere 'Geschwister auf Kreta' lernen, mit ganzer Hingabe Gutes zu tun und dort zu helfen, wo Hilfe nötig ist. Dann wird ihr Glaube nicht unfruchtbar bleiben.
Albrecht 1912/1988: Auch unsre Leute sollen lernen, da, wo es nottut, hilfreich einzutreten, damit sie Früchte (ihres Glaubens) aufzuweisen haben. -
Luther 1912 (Hexapla 1989): Laß aber auch die Unsern lernen, daß sie im Stand guter Werke sich finden lassen, wo man ihrer bedarf, auf daß sie nicht unfruchtbar seien. -
Meister: Sich gewöhnen aber laß auch die Unsrigen, guten Werken vorzustehen in den notwendigen Bedürfnissen, damit sie nicht unfruchtbar sind. -
Menge 1949 (Hexapla 1997): Auch unsere Leute müssen daraus eine löbliche Liebestätigkeit zur Befriedigung unumgänglicher Bedürfnisse lernen, damit sie nicht ohne Früchte (ihres Glaubens) bleiben.
Nicht revidierte Elberfelder 1905: Laß aber auch die Unsrigen lernen, für die notwendigen Bedürfnisse gute Werke zu betreiben, auf daß sie nicht unfruchtbar seien.
Revidierte Elberfelder 1985-1991: Laß aber auch die Unseren - imp-lernen, sich für die notwendigen Bedürfnisse um gute Werke - ifp-zu bemühen, damit sie nicht unfruchtbar seien! -
Schlachter 1998: Es sollen aber auch die Unseren lernen, eifrig gute Werke zu tun zur Befriedigung notwendiger Bedürfnisse, damit sie nicht unfruchtbar sind!
Interlinear 1979: Lernen sollen aber auch die Unsrigen, guter Werke sich zu befleißigen für die notwendigen Bedürfnisse, damit nicht sie sind fruchtlos.
Hinweis(e): Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Datum/Uhrzeit:
Seiten: 1
ID: 56003014
Verfügbare Version(en): 
html: Download mit rechter Maustaste & Ziel speichern unter (Internet Explorer) oder Link speichern unter... (Google Chrome) (Dateigröße: 12481 Bytes) Diese Version abrufen!
Hilfe! Der Download klappt nicht!?! Hier gibt's Unterstützung!
Auf die Startseite zurückkehren
[email protected]