Auf die Startseite zurückkehren   die Predigt-Datenbank
Titel, Bibelstelle:
Autor:
Sprache:
Kategorie:
Medientyp:
Sortierung:
Treffer pro Seite:
Titel: Bibel - Teil 29132/31169: Galater 1, 9: Wie wir eben gesagt haben, so sage ich abermals: Wenn jemand euch ein Evangelium predigt, anders als ihr es empfangen habt, der sei verflucht. -
Autor: Bible
Bibelstelle: Galater 1, 9 (Galaterbrief)
Sprache: deutsch (deutsche, deutscher, deutsches, Deutschland, Österreich, Schweiz)
Kategorie: Bibel
Schlüsselworte:
Luther 1984: Wie wir eben gesagt haben, so sage ich abermals: Wenn jemand euch ein Evangelium predigt, anders als ihr es empfangen habt, der sei verflucht. -
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989): Wie wir es schon früher ausgesprochen haben, so wiederhole ich es jetzt noch einmal: «Wenn jemand euch eine andere Heilsbotschaft verkündigt als die, welche ihr (von mir) empfangen habt: - Fluch über ihn!»
Revidierte Elberfelder 1985/1986: Wie wir zuvor gesagt haben, so sage ich auch jetzt wieder: Wenn jemand euch etwas als Evangelium verkündigt entgegen dem, was ihr empfangen habt: er sei verflucht! -
Schlachter 1952: Wie wir zuvor gesagt haben, so sage ich auch jetzt wiederum: Wenn jemand euch etwas anderes als Evangelium predigt außer dem, das ihr empfangen habt, der sei verflucht!
Zürcher 1931: Wie wir früher gesagt haben, so sage ich auch jetzt wiederum: Wenn jemand euch ein andres Evangelium predigt als das, welches ihr empfangen habt, so sei er verflucht!
Luther 1912: Wie wir jetzt gesagt haben, so sagen wir auch abermals: So jemand euch Evangelium predigt anders, denn das ihr empfangen habt, der sei verflucht!
Luther 1545 (Original): Wie wir jtzt gesagt haben, so sagen wir auch aber mal, So jemand euch Euangelium prediget, anders denn das jr empfangen habt, Der sey verfluchet.
Luther 1545 (hochdeutsch): Wie wir jetzt gesagt haben, so sagen wir auch abermal: So jemand euch Evangelium prediget anders, denn das ihr empfangen habt, der sei verflucht!
Neue Genfer Übersetzung 2011: Wir haben euch das bereits früher gesagt, und ich sage es hiermit noch einmal: Wenn euch jemand ein Evangelium verkündet, das im Widerspruch zu dem Evangelium steht, das ihr angenommen habt, sei er verflucht!
Albrecht 1912/1988: Wie wir schon früher gesagt haben, so wiederhole ich heute: Verkündigt euch einer eine Heilsbotschaft im Widerspruch mit der, die ihr empfangen habt - den treffe Gottes Zorngericht!
Luther 1912 (Hexapla 1989): Wie wir jetzt gesagt haben, so sagen wir auch abermals: So jemand euch Evangelium predigt anders, denn das ihr empfangen habt, der sei verflucht!
Meister: Wie wir vorher gesagt haben, sage ich auch wiederum: «Wenn euch jemand verkündigen würde gegen das, was ihr angenommen habt, Anathema sei er!» -
Menge 1949 (Hexapla 1997): Wie wir es schon früher ausgesprochen haben, so wiederhole ich es jetzt noch einmal: «Wenn jemand euch eine andere Heilsbotschaft verkündigt als die, welche ihr (von mir) empfangen habt: - Fluch über ihn!»
Nicht revidierte Elberfelder 1905: Wie wir zuvor gesagt haben, so sage ich auch jetzt wiederum: Wenn jemand euch (etwas) als Evangelium verkündigt außer dem, was ihr empfangen habt: er sei verflucht!
Revidierte Elberfelder 1985-1991: Wie wir früher - idpf-gesagt haben, so - idp-sage ich auch jetzt wieder: Wenn jemand euch etwas als Evangelium verkündigt entgegen dem, was ihr empfangen habt: er sei verflucht! -
Schlachter 1998: Wie wir zuvor gesagt haben, so sage ich auch jetzt...
Hinweis(e): Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Datum/Uhrzeit:
Seiten: 1
ID: 48001009
Verfügbare Version(en): 
html: Download mit rechter Maustaste & Ziel speichern unter (Internet Explorer) oder Link speichern unter... (Google Chrome) (Dateigröße: 12681 Bytes) Diese Version abrufen!
Hilfe! Der Download klappt nicht!?! Hier gibt's Unterstützung!
Auf die Startseite zurückkehren
webmaster@sermon-online.de