Auf die Startseite zurückkehren   
die Predigt-Datenbank
Titel, Bibelstelle:
Autor:
Sprache:
Kategorie:
Medientyp:
Sortierung:
Treffer pro Seite:
Titel: Bibel - Teil 28968/31169: 2. Korinther 6, 3: Und wir geben in nichts irgendeinen Anstoß, damit unser Amt nicht verlästert werde;
Autor: Bible
Bibelstelle: 2. Korinther 6, 3 (Zweiter Korintherbrief)
Sprache: deutsch (deutsche, deutscher, deutsches, Deutschland, Österreich, Schweiz)
Kategorie: Bibel
Schlüsselworte:
Luther 1984: Und wir geben in nichts irgendeinen Anstoß, damit unser Amt nicht verlästert werde;
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989): Und dabei geben wir niemand irgendwelchen Anstoß, damit kein Tadel unsern Dienst treffe;
Revidierte Elberfelder 1985/1986: Und wir geben in keiner Sache irgendeinen Anstoß, damit der Dienst nicht verlästert werde, -
Schlachter 1952: Wir geben niemandem irgend einen Anstoß, damit der Dienst nicht verlästert werde;
Zürcher 1931: Und dabei geben wir in keiner Weise irgendeinen Anstoss, damit der Dienst (am Evangelium) nicht getadelt wird,
Luther 1912: Und wir geben niemand irgend ein Ärgernis, auf daß unser Amt nicht verlästert werde;
Luther 1545 (Original): Lasset vns aber niemand jrgent eine Ergernis geben, Auff das vnser Ampt nicht verlestert werde,
Luther 1545 (hochdeutsch): Lasset uns aber niemand irgendein Ärgernis geben, auf daß unser Amt nicht verlästert werde;
Neue Genfer Übersetzung 2011: Im Übrigen bemühen wir uns, 'so zu leben,' dass wir niemand auch nur das geringste Hindernis 'für den Glauben' in den Weg legen; denn der Dienst, 'den Gott uns übertragen hat,' darf auf keinen Fall in Verruf geraten.
Albrecht 1912/1988: Wir geben euch in keiner Weise Anstoß, damit auf unsern Dienst kein Tadel falle. -
Luther 1912 (Hexapla 1989): Und wir geben niemand irgend ein Ärgernis, auf daß unser Amt nicht verlästert werde;
Meister: Gebt doch in keinem, auch in nichts, einen Anstoß, damit unser Dienst nicht getadelt werde, -
Menge 1949 (Hexapla 1997): Und dabei geben wir niemand irgendwelchen Anstoß, damit kein Tadel unsern Dienst treffe;
Nicht revidierte Elberfelder 1905: indem wir in keiner Sache irgend einen Anstoß geben, auf daß der Dienst nicht verlästert werde,
Revidierte Elberfelder 1985-1991: Und wir geben in keiner Sache irgendeinen Anstoß, damit der Dienst nicht verlästert werde, -
Schlachter 1998: Wir geben niemand irgend einen Anstoß, damit der Dienst nicht verlästert wird; -
Interlinear 1979: Keinen bei niemandem gebend Anstoß, damit nicht verhöhnt werde der Dienst,
NeÜ 2021: Und wir geben in keiner Hinsicht irgendeinen Anstoß, damit dieser Dienst nicht in schlechten Ruf gerät,
Jantzen/Jettel 2016: wobei wir keinerlei Anstoß geben, damit der Dienst nicht bemakelt werde,
English Standard Version 2001: We put no obstacle in anyone's way, so that no fault may be found with our ministry,
King James Version 1611:...
Hinweis(e): Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Datum/Uhrzeit:
Seiten: 1
ID: 47006003
Verfügbare Version(en): 
html: Download mit rechter Maustaste & Ziel speichern unter (Internet Explorer) oder Link speichern unter... (Google Chrome) (Dateigröße: 7650 Bytes) Diese Version abrufen!
Hilfe! Der Download klappt nicht!?! Hier gibt's Unterstützung!
Auf die Startseite zurückkehren
[email protected]