Auf die Startseite zurückkehren   
die Predigt-Datenbank
Titel, Bibelstelle:
Autor:
Sprache:
Kategorie:
Medientyp:
Sortierung:
Treffer pro Seite:
Titel: Bibel - Teil 28964/31169: 2. Korinther 5, 20: So sind wir nun Botschafter an Christi Statt, denn Gott ermahnt durch uns; so bitten wir nun an Christi Statt: Laßt euch versöhnen mit Gott! -
Autor: Bible
Bibelstelle: 2. Korinther 5, 20 (Zweiter Korintherbrief)
Sprache: deutsch (deutsche, deutscher, deutsches, Deutschland, Österreich, Schweiz)
Kategorie: Bibel
Schlüsselworte:
Luther 1984: So sind wir nun Botschafter an Christi Statt, denn Gott ermahnt durch uns; so bitten wir nun an Christi Statt: Laßt euch versöhnen mit Gott! -
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989): Für Christus* also reden wir als seine Gesandten, da ja Gott durch uns ermahnt; wir bitten für Christus: «Laßt euch mit Gott versöhnen!» -
Revidierte Elberfelder 1985/1986: So sind wir nun Gesandte an Christi Statt, indem Gott gleichsam durch uns ermahnt; wir bitten für Christus: Laßt euch versöhnen mit Gott! -
Schlachter 1952: So sind wir nun Botschafter an Christi Statt, und zwar so, daß Gott selbst durch uns ermahnt; so bitten wir nun an Christi Statt: Lasset euch versöhnen mit Gott!
Zürcher 1931: So sind wir nun Gesandte für Christus, indem Gott durch uns ermahnt; wir bitten für Christus: Lasset euch versöhnen mit Gott! - Jesaja 52, 7;. Johannes 20, 21.
Luther 1912: So sind wir nun
Luther 1545 (Original): So sind wir nu Botschafften an Christus stat, Denn Gott ermanet durch vns. So bitten wir nu an Christus stat, Lasset euch versönen mit Gott,
Luther 1545 (hochdeutsch): So sind wir nun Botschafter an Christi Statt; denn Gott vermahnet durch uns. So bitten wir nun an Christi Statt: Lasset euch versöhnen mit Gott!
Neue Genfer Übersetzung 2011: Deshalb treten wir im Auftrag von Christus als seine Gesandten auf; Gott selbst ist es, der die Menschen durch uns 'zur Umkehr' ruft. Wir bitten im Namen von Christus: Nehmt die Versöhnung an, die Gott euch anbietet!
Albrecht 1912/1988: So treten wir in Christi Namen als Gesandte auf, ja, Gottes Stimme tönt durch unsern Mahnruf. Wir bitten in Christi Namen: «Laßt euch mit Gott versöhnen!»
Luther 1912 (Hexapla 1989): So sind wir nun Botschafter an Christi Statt, denn Gott vermahnt durch uns; so bitten wir nun an Christi Statt: Lasset euch versöhnen mit Gott! -
Meister: Wir sind nun für Christus Gesandte, daß Gott durch uns ermahnt; wir bitten nun um Christi willen: «Laßt euch mit Gott versöhnen!» -
Menge 1949 (Hexapla 1997): Für Christus also reden wir als seine Gesandten, da ja Gott durch uns ermahnt; wir bitten für Christus: «Laßt euch mit Gott versöhnen!» -
Nicht revidierte Elberfelder 1905: So sind wir nun Gesandte für Christum, als ob Gott durch uns ermahnte; wir bitten an Christi Statt: Laßt euch versöhnen mit Gott! -
Revidierte Elberfelder 1985-1991: So sind wir nun Gesandte an Christi Statt, indem Gott gleichsam durch uns - ptp-ermahnt; wir bitten für Christus: Laßt euch - imap-versöhnen mit Gott! -
Schlachter 1998: So sind wir nun Botschafter für Christus, und zwar so, daß Gott selbst durch uns ermahnt; so bitten wir nun im Namen des Christus: Laßt euch versöhnen mit Gott! -
Interlinear 1979: Für Christus also sind wir Gesandte, wie Gott ermahnt durch uns; wir bitten anstelle Christi: Laßt euch versöhnen mit Gott!
Hinweis(e): Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Datum/Uhrzeit:
Seiten: 1
ID: 47005020
Verfügbare Version(en): 
html: Download mit rechter Maustaste & Ziel speichern unter (Internet Explorer) oder Link speichern unter... (Google Chrome) (Dateigröße: 13049 Bytes) Diese Version abrufen!
Hilfe! Der Download klappt nicht!?! Hier gibt's Unterstützung!
Auf die Startseite zurückkehren
[email protected]