Auf die Startseite zurückkehren   
die Predigt-Datenbank
Titel, Bibelstelle:
Autor:
Sprache:
Kategorie:
Medientyp:
Sortierung:
Treffer pro Seite:
Titel: Bibel - Teil 28919/31169: 2. Korinther 3, 11: Denn wenn das Herrlichkeit hatte, was aufhört, wieviel mehr wird das Herrlichkeit haben, was bleibt.
Autor: Bible
Bibelstelle: 2. Korinther 3, 11 (Zweiter Korintherbrief)
Sprache: deutsch (deutsche, deutscher, deutsches, Deutschland, Österreich, Schweiz)
Kategorie: Bibel
Schlüsselworte:
Luther 1984: Denn wenn das Herrlichkeit hatte, was aufhört, wieviel mehr wird das Herrlichkeit haben, was bleibt.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989): Denn wenn (schon) das Vergängliche Herrlichkeit besitzt, so muß das Bleibende in einer noch viel größeren Herrlichkeit dastehen. -
Revidierte Elberfelder 1985/1986: Denn wenn das Vergehende in Herrlichkeit war, wieviel mehr (besteht) das Bleibende in Herrlichkeit! -
Schlachter 1952: Denn wenn das, was aufhören sollte, mit Herrlichkeit kam, wieviel mehr wird das, was bleibt, in Herrlichkeit bestehen!
Zürcher 1931: Denn wenn das, was vergeht, in Herrlichkeit ist, so ist noch viel mehr das, was bleibt, in Herrlichkeit. - Hebräer 7, 22.
Luther 1912: Denn so das Klarheit hatte, das da aufhört, wie viel mehr wird das Klarheit haben, das da bleibt.
Luther 1545 (Original): Denn so das klarheit hatte, das da auffhöret, Viel mehr wird das klarheit haben, das da bleibet.
Luther 1545 (hochdeutsch): Denn so das Klarheit hatte, das da aufhöret, viel mehr wird das Klarheit haben, das da bleibet.
Neue Genfer Übersetzung 2011: Wenn 'Gottes' Herrlichkeit schon bei der 'Ordnung' sichtbar wurde, die zum Vergehen bestimmt war, wie viel mehr wird sie dann von der 'Ordnung' ausstrahlen, die 'für immer' bleibt!
Albrecht 1912/1988: Denn ist schon das Vergängliche herrlich, wieviel herrlicher ist da erst das Bleibende*!
Luther 1912 (Hexapla 1989): Denn so das Klarheit hatte, das da aufhört, wie viel mehr wird das Klarheit haben, das da bleibt.
Meister: Denn wenn das, was da vergeht, durch Herrlichkeit, wieviel mehr das, was da bleibt, in Herrlichkeit!
Menge 1949 (Hexapla 1997): Denn wenn (schon) das Vergängliche Herrlichkeit besitzt, so muß das Bleibende in einer noch viel größeren Herrlichkeit dastehen. -
Nicht revidierte Elberfelder 1905: Denn wenn das, was hinweggetan werden sollte, mit Herrlichkeit (eingeführt wurde), wieviel mehr (wird) das Bleibende in Herrlichkeit (bestehen)!
Revidierte Elberfelder 1985-1991: Denn wenn das - ptpp-Vergehende in Herrlichkeit war, wieviel mehr (besteht) das - ptp-Bleibende in Herrlichkeit! -
Schlachter 1998: Denn wenn das, was weggetan wird, mit Herrlichkeit kam, wieviel mehr wird das, was bleibt, in Herrlichkeit bestehen!
Interlinear 1979: Wenn nämlich das Vergehende durch Herrlichkeit, viel mehr das Bleibende in Herrlichkeit.
NeÜ 2021: Wenn schon das, was vergehen muss, durch Herrlichkeit gekennzeichnet war, wie viel mehr wird die Herrlichkeit Gottes dann von dem ausstrahlen, was bleibt.
Jantzen/Jettel 2016: denn wenn das Schwindende durch Herrlichkeit entstand, viel mehr ist das Bleibende in...
Hinweis(e): Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Datum/Uhrzeit:
Seiten: 1
ID: 47003011
Verfügbare Version(en): 
html: Download mit rechter Maustaste & Ziel speichern unter (Internet Explorer) oder Link speichern unter... (Google Chrome) (Dateigröße: 12337 Bytes) Diese Version abrufen!
Hilfe! Der Download klappt nicht!?! Hier gibt's Unterstützung!
Auf die Startseite zurückkehren
[email protected]