Auf die Startseite zurückkehren   die Predigt-Datenbank
Titel, Bibelstelle:
Autor:
Sprache:
Kategorie:
Medientyp:
Sortierung:
Treffer pro Seite:
Titel: Bibel - Teil 28896/31169: 2. Korinther 2, 5: WENN aber jemand Betrübnis angerichtet hat, der hat nicht mich betrübt, sondern zum Teil - damit ich nicht zu viel sage - euch alle.
Autor: Bible
Bibelstelle: 2. Korinther 2, 5 (Zweiter Korintherbrief)
Sprache: deutsch (deutsche, deutscher, deutsches, Deutschland, Österreich, Schweiz)
Kategorie: Bibel
Schlüsselworte:
Luther 1984: WENN aber jemand Betrübnis angerichtet hat, der hat nicht mich betrübt, sondern zum Teil - damit ich nicht zu viel sage - euch alle.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989): WENN aber jemand Betrübnis verursacht hat, so hat er nicht mich (persönlich) betrübt, sondern mehr oder weniger - damit ich ihn nicht zu schwer belaste - euch alle.
Revidierte Elberfelder 1985/1986: WENN aber jemand traurig gemacht hat, so hat er nicht mich traurig gemacht, sondern zum Teil - damit ich nicht zuviel sage - euch alle.
Schlachter 1952: Hat aber jemand Traurigkeit verursacht, so hat er nicht mich betrübt, sondern zum Teil - damit ich nicht zu viel sage - euch alle.
Zürcher 1931: HAT aber jemand betrübt, so hat er nicht mich betrübt, sondern in gewissem Grade - damit ich nicht zuviel sage - euch alle.
Luther 1912: So aber jemand eine Betrübnis hat angerichtet, der hat nicht mich betrübt, sondern zum Teil - auf daß ich nicht zu viel sage - euch alle. - 1. Korinther 5, 1.
Luther 1545 (Original): So aber jemand ein Betrübnis hat angericht, Der hat nicht mich betrübet, on zum teil, auff das ich nicht euch alle beschwere. - [Mich] Das ist, Er hat mich nicht vber euch betrübet, sondern euch, Denn was ich betrübet gewest bin, das ist nicht vmb meinen willen, sondern vmb ewer willen geschehen.
Luther 1545 (hochdeutsch): So aber jemand eine Betrübnis hat angerichtet, der hat nicht mich betrübet, ohne zum Teil, auf daß ich nicht euch alle beschwere.
Neue Genfer Übersetzung 2011: Der, dessen Verhalten so viel Schmerz verursacht hat, hat nicht 'so sehr' mir weh getan als vielmehr euch allen (wenn auch um nicht zu viel zu sagen- nicht allen im gleichen Ausmaß).
Albrecht 1912/1988: Hat jemand* Kränkung verursacht, der hat nicht mich gekränkt, sondern mehr oder weniger - um nicht zuviel zu sagen - euch alle.
Luther 1912 (Hexapla 1989): So aber jemand eine Betrübnis hat angerichtet, der hat nicht mich betrübt, sondern zum Teil - auf daß ich nicht zu viel sage - euch alle. - 1. Korinther 5, 1.
Meister: Wenn aber jemand Betrübnis erregt hat, so hat er nicht mich betrübt, sondern gewissermaßen, damit ich nicht beschwere, euch alle! -
Menge 1949 (Hexapla 1997): WENN aber jemand Betrübnis verursacht hat, so hat er nicht mich (persönlich) betrübt, sondern mehr oder weniger - damit ich ihn nicht zu schwer belaste - euch alle.
Nicht revidierte Elberfelder 1905: Wenn aber jemand traurig gemacht hat, so hat er nicht mich traurig gemacht, sondern in gewissem Maße euch alle.
Revidierte Elberfelder 1985-1991: WENN aber jemand traurig - idpf-gemacht hat, so hat er nicht mich traurig - idpf-gemacht, sondern zum Teil - damit ich nicht zuviel - kpak-sage - euch alle.
Schlachter 1998: Hat aber jemand Betrübnis verursacht, so hat er nicht mich betrübt, sondern zum Teil - damit ich nicht zu viel sage - euch alle.
Hinweis(e): Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Datum/Uhrzeit:
Seiten: 1
ID: 47002005
Verfügbare Version(en): 
html: Download mit rechter Maustaste & Ziel speichern unter (Internet Explorer) oder Link speichern unter... (Google Chrome) (Dateigröße: 11761 Bytes) Diese Version abrufen!
Hilfe! Der Download klappt nicht!?! Hier gibt's Unterstützung!
Auf die Startseite zurückkehren
[email protected]