Auf die Startseite zurückkehren   die Predigt-Datenbank
Titel, Bibelstelle:
Autor:
Sprache:
Kategorie:
Medientyp:
Sortierung:
Treffer pro Seite:
Titel: Bibel - Teil 28235/31169: Römer 9, 13: wie geschrieben steht: «Jakob habe ich geliebt, aber Esau habe ich gehaßt.» -
Autor: Bible
Bibelstelle: Römer 9, 13 (Römerbrief)
Sprache: deutsch (deutsche, deutscher, deutsches, Deutschland, Österreich, Schweiz)
Kategorie: Bibel
Schlüsselworte:
Luther 1984: wie geschrieben steht: «Jakob habe ich geliebt, aber Esau habe ich gehaßt.» -
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989): wie ja auch (anderswo) geschrieben steht: «Jakob habe ich geliebt, Esau aber habe ich gehaßt.» -
Revidierte Elberfelder 1985/1986: wie geschrieben steht: «Jakob habe ich geliebt, aber Esau habe ich gehaßt.» -
Schlachter 1952: wie auch geschrieben steht: «Jakob habe ich geliebt, aber Esau habe ich gehaßt.»
Zürcher 1931: wie denn geschrieben steht: «Den Jakob habe ich geliebt, den Esau aber habe ich gehasst.» - Maleachi 1, 2.3.
Luther 1912: wie denn geschrieben steht: »Jakob habe ich geliebet, aber Esau habe ich gehasset.« - Maleachi 1, 2.3.
Luther 1545 (Original): Wie denn geschrieben stehet, Jacob habe ich geliebet, Aber Esau habe ich gehasset.
Luther 1545 (hochdeutsch): wie denn geschrieben stehet: Jakob habe ich geliebet, aber Esau habe ich gehasset.
Neue Genfer Übersetzung 2011: Darum heißt es in der Schrift auch:»Jakob habe ich meine Liebe zugewandt, aber Esau habe ich von mir gestoßen.« [Kommentar: Maleachi 1, 2.3.]
Albrecht 1912/1988: Und anderswo steht geschrieben: «Jakob habe ich geliebt, und Esau habe ich gehaßt.» -
Luther 1912 (Hexapla 1989): wie denn geschrieben steht: «Jakob habe ich geliebt, aber Esau habe ich gehaßt.» - Maleachi 1, 2.3.
Meister: Gleichwie geschrieben steht: «Den Jakob habe ich geliebt, den Esau aber gehaßt!» - Maleachi 1, 2.3; vgl. 5. Mose 21, 15; Sprüche 13, 24; Matthäus 10, 37; Lukas 14, 26;. Johannes 12, 25.
Menge 1949 (Hexapla 1997): wie ja auch (anderswo) geschrieben steht: «Jakob habe ich geliebt, Esau aber habe ich gehaßt.» -
Nicht revidierte Elberfelder 1905: wie geschrieben steht: «Den Jakob habe ich geliebt, aber den Esau habe ich gehaßt.» -
Revidierte Elberfelder 1985-1991: wie geschrieben steht: «Jakob habe ich geliebt, aber Esau habe ich gehaßt.» -
Schlachter 1998: wie auch geschrieben steht: «Jakob habe ich geliebt, Esau aber habe ich gehaßt.» -
Interlinear 1979: wie geschrieben ist: Jakob habe ich geliebt, aber Esau habe ich gehaßt.
NeÜ 2016: Darum heißt es auch in der Schrift: Jakob habe ich meine Liebe geschenkt, aber Esau habe ich von mir gestoßen. (Maleachi 1, 2-3)
Jantzen/Jettel 2016: so wie geschrieben ist: „Jakob liebte ich, aber Esau hasste ich.“
English Standard Version 2001: As it is written, Jacob I loved, but Esau I hated.
King James Version 1611: As it is...
Hinweis(e): Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Datum/Uhrzeit:
Seiten: 1
ID: 45009013
Verfügbare Version(en): 
html: Download mit rechter Maustaste & Ziel speichern unter (Internet Explorer) oder Link speichern unter... (Google Chrome) (Dateigröße: 8486 Bytes) Diese Version abrufen!
Hilfe! Der Download klappt nicht!?! Hier gibt's Unterstützung!
Auf die Startseite zurückkehren
webmaster@sermon-online.de