Auf die Startseite zurückkehren   die Predigt-Datenbank
Titel, Bibelstelle:
Autor:
Sprache:
Kategorie:
Medientyp:
Sortierung:
Treffer pro Seite:
Titel: Bibel - Teil 25279/31169: Lukas 7, 16: Und Furcht ergriff sie alle, und sie priesen Gott und sprachen: Es ist ein großer Prophet unter uns aufgestanden, und: Gott hat sein Volk besucht. -
Autor: Bible
Bibelstelle: Lukas 7, 16 (Lukas-Evangelium, Lk.)
Sprache: deutsch (deutsche, deutscher, deutsches, Deutschland, Österreich, Schweiz)
Kategorie: Bibel
Schlüsselworte:
Luther 1984: Und Furcht ergriff sie alle, und sie priesen Gott und sprachen: Es ist ein großer Prophet unter uns aufgestanden, und: Gott hat sein Volk besucht. -
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989): Da kam Furcht über alle, und sie priesen Gott und sagten: «Ein großer Prophet ist unter uns erstanden!» und: «Gott hat sein Volk gnädig angesehen!»
Revidierte Elberfelder 1985/1986: Alle aber ergriff Furcht; und sie verherrlichten Gott und sprachen: Ein großer Prophet ist unter uns erweckt worden, und Gott hat sein Volk besucht. -
Schlachter 1952: Da wurden sie alle von Furcht ergriffen und priesen Gott und sprachen: Ein großer Prophet ist unter uns aufgestanden, und Gott hat sein Volk heimgesucht!
Zürcher 1931: Furcht aber ergriff alle, und sie priesen Gott und sagten: Ein grosser Prophet ist unter uns aufgestanden, und Gott hat sich seines Volkes angenommen. - Lukas 1, 68; Matthäus 15, 31.
Luther 1912: Und es kam sie alle eine Furcht an, und sie priesen Gott und sprachen: Es ist ein großer Prophet unter uns aufgestanden, und
Luther 1545 (Original): Vnd es kam sie alle ein furcht an, vnd preiseten Gott, vnd sprachen, Es ist ein grosser Prophet vnter vns auffgestanden, vnd Gott hat sein Volck heim gesucht.
Luther 1545 (hochdeutsch): Und es kam sie alle eine Furcht an und preiseten Gott und sprachen: Es ist ein großer Prophet unter uns aufgestanden, und: Gott hat sein Volk heimgesucht.
Neue Genfer Übersetzung 2011: Alle waren voller Ehrfurcht; sie priesen Gott und sagten: »Ein großer Prophet ist unter uns aufgetreten. Gott hat sich seines Volkes angenommen!«
Albrecht 1912/1988: Alle aber waren von heiliger Scheu ergriffen und priesen Gott. Die einen riefen: «Ein großer Prophet ist unter uns aufgetreten!» Andre sagten: «Gott hat sein Volk in Gnaden angesehn!»
Luther 1912 (Hexapla 1989): Und es kam sie alle eine Furcht an, und sie priesen Gott und sprachen: Es ist ein großer Prophet unter uns aufgestanden, und Gott hat sein Volk heimgesucht. -
Meister: Es ergriff aber alle Furcht, und sie priesen Gott und sagten: «Ein großer Prophet ist unter uns aufgestanden, und Gott hat Sein Volk besucht.» -
Menge 1949 (Hexapla 1997): Da kam Furcht über alle, und sie priesen Gott und sagten: «Ein großer Prophet ist unter uns erstanden!» und: «Gott hat sein Volk gnädig angesehen!»
Nicht revidierte Elberfelder 1905: Alle aber ergriff Furcht; und sie verherrlichten Gott und sprachen: Ein großer Prophet ist unter uns erweckt worden, und Gott hat sein Volk besucht. -
Revidierte Elberfelder 1985-1991: Alle aber ergriff Furcht; und sie - ipf-verherrlichten Gott und sprachen: Ein großer Prophet ist unter uns - ap-erweckt worden, und Gott hat sein Volk besucht. -
Schlachter 1998: Da wurden sie alle von Furcht ergriffen und priesen Gott und sprachen: Ein großer Prophet ist unter uns aufgestanden, und Gott hat sein Volk heimgesucht!
Hinweis(e): Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Datum/Uhrzeit:
Seiten: 1
ID: 42007016
Verfügbare Version(en): 
html: Download mit rechter Maustaste & Ziel speichern unter (Internet Explorer) oder Link speichern unter... (Google Chrome) (Dateigröße: 12123 Bytes) Diese Version abrufen!
Hilfe! Der Download klappt nicht!?! Hier gibt's Unterstützung!
Auf die Startseite zurückkehren
webmaster@sermon-online.de