Auf die Startseite zurückkehren   die Predigt-Datenbank
Titel, Bibelstelle:
Autor:
Sprache:
Kategorie:
Medientyp:
Sortierung:
Treffer pro Seite:
Titel: Bibel - Teil 22767/31169: Nahum 2, 1: Siehe auf den Bergen die Füße eines guten Boten, der da Frieden verkündigt! Feiere deine Feste, Juda, und erfülle deine Gelübde! Denn es wird der Arge nicht mehr über dich kommen;...
Autor: Bible
Bibelstelle: Nahum 2, 1
Sprache: deutsch (deutsche, deutscher, deutsches, Deutschland, Österreich, Schweiz)
Kategorie: Bibel
Schlüsselworte:
Luther 1984 Nahum 2, 1: Siehe auf den Bergen die Füße eines guten Boten, der da Frieden verkündigt! Feiere deine Feste, Juda, und erfülle deine Gelübde! Denn es wird der Arge nicht mehr über dich kommen; er ist ganz ausgerottet. -
Menge 1926 Nahum 2, 1: Sehet da: auf den Bergen die Schritte eines Freudenboten, der Heil verkündigt! Feiere, Juda, deine Feste, erfülle deine Gelübde! denn hinfort wird der Nichtswürdige dich nicht mehr durchziehen: er ist völlig vernichtet.
Revidierte Elberfelder 1985 Nahum 2, 1: SIEHE, auf den Bergen die Füße des Freudenboten, der Heil verkündigt! Feiere deine Feste, Juda, erfülle deine Gelübde! Denn von nun an wird der Heillose nicht mehr durch dich hindurchziehen; er ist vollständig ausgerottet. -
Schlachter 1952 Nahum 2, 1: Siehe auf den Bergen die Füße eines guten Boten, der Frieden predigt: Feiere, Juda, deine Feste, bezahle deine Gelübde! Denn der Heillose wird forthin nicht mehr über dich kommen; er ist gänzlich vertilgt!
Zürcher 1931 Nahum 2, 1: Siehe auf den Bergen die Füsse des Freudenboten, der Heil verkündet! Feiere deine Feste, Juda, erfülle deine Gelübde! Denn der Heillose soll forthin nicht mehr über dich kommen; er ist gänzlich vernichtet. - Jesaja 52, 7.
Buber-Rosenzweig 1929 Nahum 2, 1: Da, auf den Bergen die Füße eines Märebringers, der hören läßt: Friede! Deine Festreihn reihe, Jehuda, zahle deine Gelübde, denn nicht überzieht dich hinfort der Ruchlose mehr, er wird allsamt ausgerottet.
Tur-Sinai 1954 Nahum 2, 1: Sieh, auf den Bergen / des Frohboten Füße / der Frieden kündet! / Jehuda, feire deine Feste / zahl deine Gelübde / denn nicht mehr zieht der Ruchlose durch dich / ganz ist er vernichtet. /
Luther 1545 Nahum 2, 1: Siehe, auf den Bergen kommen Füße eines guten Boten, der da Frieden predigt: Halte deine Feiertage, Juda, und bezahle deine Gelübde! Denn es wird der Schalk nicht mehr über dich kommen; er ist gar ausgerottet.
NeÜ 2016 Nahum 2, 1: Gute Botschaft für Israel Seht, da kommt schon über die Berge / der Freudenbote geeilt, / der den Frieden verkündet.Wird ebenso wie Jesaja 52, 7 im...
Seiten: 1
ID: 34002001
Verfügbare Version(en): 
html: Download mit rechter Maustaste & Ziel speichern unter (Internet Explorer) oder Link speichern unter... (Google Chrome) (Dateigröße: 5566 Bytes) Diese Version abrufen!
Hilfe! Der Download klappt nicht!?! Hier gibt's Unterstützung!
Auf die Startseite zurückkehren
webmaster@sermon-online.de