Auf die Startseite zurückkehren   die Predigt-Datenbank
Titel, Bibelstelle:
Autor:
Sprache:
Kategorie:
Medientyp:
Sortierung:
Treffer pro Seite:
Titel: Bibel - Teil 22579/31169: Obadja 1, 1: DIES ist es, was Obadja geschaut hat. So spricht Gott der HERR über Edom: - Wir haben vom HERRN eine Botschaft gehört, ein Bote ist unter die Heiden gesandt: Wohlauf, laßt uns...
Autor: Bible
Bibelstelle: Obadja 1, 1
Sprache: deutsch (deutsche, deutscher, deutsches, Deutschland, Österreich, Schweiz)
Kategorie: Bibel
Schlüsselworte:
Luther 1984: DIES ist es, was Obadja geschaut hat. So spricht Gott der HERR über Edom: - Wir haben vom HERRN eine Botschaft gehört, ein Bote ist unter die Heiden gesandt: Wohlauf, laßt uns wider Edom streiten! -
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989): (DIES ist) die Weissagung Obadja's. So hat Gott der HErr in bezug auf Edom gesprochen: Eine Kunde haben wir vom HErrn vernommen, und eine Botschaft ist an die Völker gesandt worden: «Auf! wir wollen uns gegen ihn erheben zum Krieg!» -
Revidierte Elberfelder 1985/1986: GESICHT Obadjas: So spricht der Herr, HERR, über Edom: - Eine Kunde haben wir vom HERRN gehört, und ein Bote ist unter die Nationen gesandt worden: «Macht euch auf, laßt uns gegen Edom aufstehen zum Krieg!» - -
Schlachter 1952: GESICHT Obadjas: So spricht Gott, der HERR, über Edom: Wir haben eine Botschaft vernommen vom HERRN, und ein Bote wurde damit an die Völker entsandt: Auf! lasset uns aufbrechen wider sie zum Krieg!
Zürcher 1931: GESICHT Obadjas. So spricht der Herr über Edom: Eine Kunde haben wir vom Herrn vernommen, und ein Bote wird unter die Völker entsandt: Auf, lasset uns aufstehen, es zu bekriegen! - Jeremia 49, 7-22; Hesekiel 25, 12-14; Amos 1, 11.12.
Luther 1912: Dies ist das Gesicht Obadjas. So spricht der Herr Herr von Edom: Wir haben vom Herrn gehört, daß eine Botschaft unter die Heiden gesandt sei: Wohlauf, und laßt uns wider sie streiten!
Buber-Rosenzweig 1929: Obadjas Schauempfang: So hat mein Herr, ER, zu Edom gesprochen [ein Vernehmen vernahmen wir von IHM her, unter die Weltstämme ward ein Herold gesandt: Erhebt euch, zum Kampf heben wir uns wider es!]:
Tur-Sinai 1954: SCHAU Obadjas: «So spricht Gott, der Herr, über Edom: Wir hörten Kunde von dem Ewigen / und einen Boten, durch die Völker ausgesandt: / Auf, stehn wir wider sie zum Kampf! /
Luther 1545 (Original): Dis ist das Gesicht ObadJa. So spricht der HErr HERR von Edom, Wir haben vom HERRN gehöret, Das eine Botschafft vnter die Heiden gesand sey, Wolauff, vnd last vns wider sie streiten.
Luther 1545 (hochdeutsch): Dies ist das Gesicht Obadjas. So spricht der Herr HERR von Edom: Wir haben vom HERRN gehöret, daß eine Botschaft unter die Heiden gesandt sei: Wohlauf, und laßt uns wider sie streiten!
NeÜ 2016: Vergreift euch nicht an Gottes Volk!: (Der Verfasser dieses nur 21 Verse umfassenden Prophetenbuches ist nicht näher bekannt. Er trug den Namen Obadja, Anbeter Jahwes, wie viele Personen im Alten Testament. Der Text dieses kürzesten Buches im Alten Testament lässt auch keine eindeutigen Schlüsse auf die Entstehungszeit zu. Am wahrscheinlichsten ist noch die Annahme, dass der Prophet Obadja in der Zeit Jorams (848-841 v. Chronik) wirkte, nachdem die Edomiter von Juda abgefallen waren und zusammen mit den Arabern und Philistern Jerusalem überfallen hatten. Sein Thema: Die Gerechtigkeit Gottes fordert das Gericht über Edom.)Obadja kündigt im kürzesten Buch des AT Gottes Strafgericht über Edoms Rachsucht an, aber auch Triumph und Rettung für Israel. Gottes Gericht über das Brudervolk Edom Vision Obadjas. Von Jahwe haben wir eine Botschaft gehört, und ein Bote wurde zu den Völkern geschickt: Los, auf zum Kampf gegen Edom ("Edom". Land östlich der Araba und südlich vom Toten Meer.)! So spricht Jahwe, der Herr, über Edom:
Jantzen/Jettel 2016: Gesicht Obadjas. So sagt mein Herr, JAHWEH, über Edom: Eine Kunde haben wir von JAHWEH gehört, und ein Bote ist unter die...
Datum/Uhrzeit:
Seiten: 1
ID: 31001001
Verfügbare Version(en): 
html: Download mit rechter Maustaste & Ziel speichern unter (Internet Explorer) oder Link speichern unter... (Google Chrome) (Dateigröße: 6896 Bytes) Diese Version abrufen!
Hilfe! Der Download klappt nicht!?! Hier gibt's Unterstützung!
Auf die Startseite zurückkehren
webmaster@sermon-online.de