Auf die Startseite zurückkehren   die Predigt-Datenbank
Titel, Bibelstelle:
Autor:
Sprache:
Kategorie:
Medientyp:
Sortierung:
Treffer pro Seite:
Titel: Bibel - Teil 17654/31169: Hohelied 4, 3: Deine Lippen sind wie eine scharlachfarbene Schnur, und dein Mund ist lieblich. Deine Schläfen sind hinter deinem Schleier wie eine Scheibe vom Granatapfel.
Autor: Bible
Bibelstelle: Hohelied 4, 3
Sprache: deutsch (deutsche, deutscher, deutsches, Deutschland, Österreich, Schweiz)
Kategorie: Bibel
Schlüsselworte:
Luther 1984: Deine Lippen sind wie eine scharlachfarbene Schnur, und dein Mund ist lieblich. Deine Schläfen sind hinter deinem Schleier wie eine Scheibe vom Granatapfel.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989): Deine Lippen gleichen einer Purpurschnur, und dein Mund ist voll Anmut; wie der Spalt eines Granatapfels schimmern die Schläfen dir hinter dem Schleier hervor. -
Revidierte Elberfelder 1985/1986: Wie eine karmesinrote Schnur sind deine Lippen, und dein Mund ist lieblich. Wie eine Granatapfelscheibe (schimmert) deine Schläfe hinter deinem Schleier hervor. -
Schlachter 1952: Deine Lippen sind wie eine Purpurschnur, und dein Mund ist lieblich; wie Granatäpfelhälften sind deine Wangen hinter deinem Schleier.
Zürcher 1931: Einem Karmesinband gleich sind deine Lippen, / und dein Plaudermund ist lieblich. / Gleich dem Riss im Granatapfel schimmert deine Schläfe / hinter deinem Schleier hervor. / - Hoheslied 6, 7.
Luther 1912: Deine Lippen sind wie eine scharlachfarbene Schnur und deine Rede lieblich.
Buber-Rosenzweig 1929: Wie eine Karmesinschnur sind deine Lippen und anmutig dein Redegerät. Wie ein Riß der Granatfrucht ist deine Schläfe, hinter deinem Schleier hervor.
Tur-Sinai 1954: Dem Purpurbande gleichen deine Lippen / und lieblich ist dein Mund / wie der Granate Scheibe deine Wange / hervor aus deinem Schleier. /
Luther 1545 (Original): Deine Lippen sind wie eine rosinfarbe schnur, vnd deine Rede lieblich. Deine Wangen sind wie der ritz am Granatapffel, zwisschen deinen zöpffen.
Luther 1545 (hochdeutsch): Deine Lippen sind wie eine rosinfarbene Schnur, und deine Rede lieblich. Deine Wangen sind wie der Ritz am Granatapfel zwischen deinen Zöpfen.
NeÜ 2016: Deine Lippen sind wie eine karmesinrote Schnur, / lieblich ist dein Mund. / Wie eine Granatapfelscheibe / schimmert deine Schläfe hinter dem Schleier...
Datum/Uhrzeit:
Seiten: 1
ID: 22004003
Verfügbare Version(en): 
html: Download mit rechter Maustaste & Ziel speichern unter (Internet Explorer) oder Link speichern unter... (Google Chrome) (Dateigröße: 4995 Bytes) Diese Version abrufen!
Hilfe! Der Download klappt nicht!?! Hier gibt's Unterstützung!
Auf die Startseite zurückkehren
webmaster@sermon-online.de