Auf die Startseite zurückkehren   die Predigt-Datenbank
Titel, Bibelstelle:
Autor:
Sprache:
Kategorie:
Medientyp:
Sortierung:
Treffer pro Seite:
Titel: Naturgesetze und Wort Gottes - ein lohnender Vergleich!
Autor: Werner GittWeitere Informationen abrufen
Ort: Dresden
Bibelstelle: 1. Timotheus 2, 4 (Erster Timotheusbrief) und Johannes 5, 39 (Johannes-Evangelium, Jh.) und Jeremia 23, 29 und Matthäus 24, 35 (Matthäus-Evangelium, Mt.) und 1. Mose 8, 22 (Erstes Buch Mose, Genesis) und Kolosser 1, 17 (Kolosserbrief) und Hebräer 1, 3 (Hebräerbrief) und Jesaja 34, 16 und Maleachi 3, 10 und Apostelgeschichte 17, 11 (Apg.)
Sprache: deutsch (deutsche, deutscher, deutsches, Deutschland, Österreich, Schweiz)
Kategorie: Vortrag
Schlüsselworte: Naturgesetz DDR-Bürger fragen Radio Eriwan, wer beantwortet unsere Fragen? - wer korrigiert Irrtümer?, Informationsquellen: Bibel und Naturgesetze - derselbe Urheber, Naturgesetze: 1. durch Erfahrung bestätigt - keine Gegenbeispiele, 2. universelle Gültigkeit, 3. Gültigkeit für belebte und unbelebte Natur, 4. auf kein Fachgebiet begrenzt, 5. vom Menschen unbeeinflussbar, 6. Einfachheit - komplizierte Anwendung - langes Studium, 7. Herausforderung und Angreifbarkeit - "Wenn der Hahn kräht ...", 8. verschiedenartige Ausdrucksweisen, 9. Bestätigung bei unterschiedlichsten Beispielen, Archimedisches Prinzip - Schiff im Hamburger Hafen - eine Ratte geht an Bord - Moleküle wissen Bescheid, Enten auf dem See und in der Badewanne, Erhalter Jesus Christus, 10. keine Ausnahmen, Verständnis der Vorgänge in der Natur - Möglichkeit der Vorausberechnung und der Erkennung von Grenzen, Anwendbarkeit auf bisher unbekannte Fälle, drei Lebensbereiche: Materie - Information - Leben, Leben ist undefinierbar, Erkenntnisebenen: Naturgesetze - Modelle - Spekulation - Theorie, verschiedene Modelle für dieselbe Sache, Naturgesetze spielen sich in einem Rahmen ab - Vorgänge außerhalb dieses Rahmens durch den Herrn der Naturgesetze, Wirkungen durch dämonische Kräfte - Bindungen an den Teufel, Sünde = Verhalten außerhalb des Rahmens des Willens Gottes, wirkliche und vermeintliche Naturgesetze, Naturgesetze müssen vom Menschen definiert werden, fünf Ebenen der Information: Statistik - Semantik - Syntax - Apogetik - Pragmatik, keine Information ohne Code, kein Code ohne Vereinbarung, keine Information ohne Sender, keine Information ohne geistigen Urheber, keine Information ohne Willen, höchste Informationsdichte im DNS-Molekül, pfiffige Studentin frägt - Gott - Übergott - Überübergott - unendlich intelligenter Gott - Römer 1, 20, Energiesätze - Erhaltungssatz, Äquivalenzsätze, Prozessgesetze für Prozessabläufe, im See Genezareth gibt es kein Wassermolekül aus der Zeit Jesu mehr, Grenzsätze - Heisenbergsche Unschärferelation, absoluter Nullpunkt ist unerreichbar - Sätze der Thermodynamik, Richtungssätze - Le Chateliersches Prinzip - Druckvermeidung, Badewannenstrudel gegen und im Uhrzeigersinn - Corioliskraft, Induktionsgesetz - Rechte-Hand-Regel, Naturgesetze kennen keine Evolution, höchste Präzision beim Atombau, Hammerwirkung des Wortes Gottes und der Naturgesetze, ein Perpetuum mobile gibt es nicht - Patentamt, Information entsteht nie von alleine: Podiumsdiskussion im Audimax von Göttingen mit Nobellpreisträger Prof. Manfred Eigen - widersprüchliches Verhalten, gehorsame Moleküle, Gott hat alles von sich geoffenbart - alle Naturgesetze sind im Einsatz, Naturgesetze sind nicht beweisbar und sind jederzeit überprüfbar, Unveränderlichkeit in der Zeit, Naturkonstanten - Konstanten in der Bibel, Nichtbeachtung der Naturgesetze oder des Wortes Gottes bringt Schaden, eine nicht realisierbare Idee kann mit Naturgesetzen widerlegt werden - Irrlehren sind durch Gottes Wort widerlegbar.
Hinweis(e): Sie können die Vorträge von Prof. Dr. Werner Gitt auch auf CD und Kassette beim Christlichen Audio Dienst bestellen: www.christlicheraudiodienst.de.
Dauer: 01:17:01
Seiten: 17
ID: 2124
Verfügbare Version(en): 
mp3 (32 kbit/sec): Download mit rechter Maustaste & Ziel speichern unter (Internet Explorer) oder Link speichern unter... (Google Chrome) (Dateigröße: 17 MB) Diese Version abrufen!
mp3 (64 kbit/sec): Download mit rechter Maustaste & Ziel speichern unter (Internet Explorer) oder Link speichern unter... (Google Chrome) (Dateigröße: 35 MB) Diese Version abrufen!
MS Word: Download mit rechter Maustaste & Ziel speichern unter (Internet Explorer) oder Link speichern unter... (Google Chrome) (Dateigröße: 97792 Bytes) Diese Version abrufen!
html: Download mit rechter Maustaste & Ziel speichern unter (Internet Explorer) oder Link speichern unter... (Google Chrome) (Dateigröße: 83458 Bytes) Diese Version abrufen!
pdf (Acrobat Reader): Download mit rechter Maustaste & Ziel speichern unter (Internet Explorer) oder Link speichern unter... (Google Chrome) (Dateigröße: 74302 Bytes) Diese Version abrufen!
epub (electronic publication): Download mit rechter Maustaste & Ziel speichern unter (Internet Explorer) oder Link speichern unter... (Google Chrome) (Dateigröße: 26905 Bytes) Diese Version abrufen!
mobi (Mobipocket für Amazons Kindle): Download mit rechter Maustaste & Ziel speichern unter (Internet Explorer) oder Link speichern unter... (Google Chrome) (Dateigröße: 234611 Bytes) Diese Version abrufen!


Die Datei wird geladen... Dieser Vorgang kann bis zu 10 Minuten dauern! Je nach Einstellung des Players kann es sein, dass Sie innerhalb dieser Zeit noch nichts hören. Das Abspielen startet anschliessend automatisch. Falls Sie nach 10 Minuten immer noch nichts hören, lesen Sie bitte den Hinweis unter 'Hilfe! Der Download klappt nicht!?!...'.
Hilfe! Der Download klappt nicht!?! Hier gibt's Unterstützung!
Auf die Startseite zurückkehren
webmaster@sermon-online.de