Auf die Startseite zurückkehren   die Predigt-Datenbank
Titel, Bibelstelle:
Autor:
Sprache:
Kategorie:
Medientyp:
Sortierung:
Treffer pro Seite:
Titel: Bibel - Teil 15374/31169: Psalm 88, 4: Denn meine Seele ist übervoll an Leiden, / und mein Leben ist nahe dem Tode. /
Autor: Bible
Bibelstelle: Psalm 88, 4 (Psalmen)
Sprache: deutsch (deutsche, deutscher, deutsches, Deutschland, Österreich, Schweiz)
Kategorie: Bibel
Schlüsselworte:
Luther 1984: Denn meine Seele ist übervoll an Leiden, / und mein Leben ist nahe dem Tode. /
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989): Denn meine Seele ist mit Leiden gesättigt, / und mein Leben naht sich dem Totenreich. /
Revidierte Elberfelder 1985/1986: Denn satt ist meine Seele vom Leiden, / und mein Leben ist nahe dem Scheol. / -
Schlachter 1952: denn meine Seele ist der Leiden satt, / und mein Lebenslauf neigt sich dem Totenreiche zu. /
Zürcher 1931: Denn meine Seele ist mit Leiden gesättigt / und mein Leben dem Totenreich nahe. / - Hiob 17, 1; 33, 22.
Luther 1912: Denn meine Seele ist voll Jammers, und mein Leben ist nahe am Tode.
Buber-Rosenzweig 1929: Denn gesättigt ist meine Seele mit Übeln, mein Leben ist ans Gruftreich gelangt.
Tur-Sinai 1954: Denn satt an Übeln wurde meine Seele / mein Leben kam bis an Scheol. /
Luther 1545 (Original): Denn meine Seele ist vol jamers, Vnd mein Leben ist nahe bey der Helle.
Luther 1545 (hochdeutsch): Denn meine Seele ist voll Jammers, und mein Leben ist nahe bei der Hölle.
NeÜ 2016: Mit Leid bin ich gesättigt, / mein Leben ist dem Tode nah.
Jantzen/Jettel 2016: denn gesättigt ist meine Seele mit Übeln, und mein Leben ist an den Bereich des Todes* gelangt.
English Standard Version 2001: For my soul is full of troubles, and my life draws near to Sheol.
King James Version 1611: For my soul is full of troubles: and my life draweth nigh unto the grave.
Datum/Uhrzeit:
Seiten: 1
ID: 19088004
Verfügbare Version(en): 
html: Download mit rechter Maustaste & Ziel speichern unter (Internet Explorer) oder Link speichern unter... (Google Chrome) (Dateigröße: 3899 Bytes) Diese Version abrufen!
Hilfe! Der Download klappt nicht!?! Hier gibt's Unterstützung!
Auf die Startseite zurückkehren
webmaster@sermon-online.de