Auf die Startseite zurückkehren   die Predigt-Datenbank
Titel, Bibelstelle:
Autor:
Sprache:
Kategorie:
Medientyp:
Sortierung:
Treffer pro Seite:
Titel: Bibel - Teil 15297/31169: Psalm 82, 5: Sie lassen sich nichts sagen und sehen nichts ein, sie tappen dahin im Finstern. / Darum wanken alle Grundfesten der Erde.
Autor: Bible
Bibelstelle: Psalm 82, 5 (Psalmen)
Sprache: deutsch (deutsche, deutscher, deutsches, Deutschland, Österreich, Schweiz)
Kategorie: Bibel
Schlüsselworte:
Luther 1984: Sie lassen sich nichts sagen und sehen nichts ein, sie tappen dahin im Finstern. / Darum wanken alle Grundfesten der Erde.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989): «Doch sie sind ohne Einsicht und ohne Erkenntnis; / in Finsternis gehn sie einher, / mögen der Erde Pfeiler auch alle wanken. / -
Revidierte Elberfelder 1985/1986: Sie erkennen nichts und verstehen nichts, / im Dunkeln laufen sie umher. / Es wanken alle Grundfesten der Erde. / -
Schlachter 1952: Aber sie wollen nichts merken und nichts verstehen, / sondern wandeln in der Finsternis; / es wanken alle Stützen des Landes! /
Zürcher 1931: Sie sind ohne Einsicht und ohne Verstand, / sie wandeln in Finsternis; / es wanken alle Grundfesten der Erde. /
Luther 1912: Aber sie lassen sich nicht sagen und achten’s nicht; sie gehen immer hin im Finstern; darum müssen alle Grundfesten des Landes wanken.
Buber-Rosenzweig 1929: Sie erkennen nicht, habens nicht acht, in Verfinstrung gehn sie einher. Alle Gründe des Erdreichs wanken:
Tur-Sinai 1954: Sie wissen nichts und merken nichts / im Dunkeln wandeln sie - / da wanken all der Erde Gründe. /
Luther 1545 (Original): Aber sie lassen jnen nicht sagen, vnd achtens nicht, Sie gehen jmer hin im finstern, Darumb müssen alle Grundfeste des Landes fallen.
Luther 1545 (hochdeutsch): Aber sie lassen ihnen nicht sagen und achten's nicht; sie gehen immer hin im Finstern; darum müssen alle Grundfesten des Landes fallen.
NeÜ 2016: Doch sie erkennen und verstehen nichts, / sie tappen im Dunkeln umher, / und die Fundamente der Welt kommen ins Wanken.
Jantzen/Jettel 2016: Sie erkennen nicht und verstehen nicht. In Finsternis wandeln sie einher. Es wanken alle Grundfesten der Erde.
Datum/Uhrzeit:
Seiten: 1
ID: 19082005
Verfügbare Version(en): 
html: Download mit rechter Maustaste & Ziel speichern unter (Internet Explorer) oder Link speichern unter... (Google Chrome) (Dateigröße: 4620 Bytes) Diese Version abrufen!
Hilfe! Der Download klappt nicht!?! Hier gibt's Unterstützung!
Auf die Startseite zurückkehren
webmaster@sermon-online.de