Auf die Startseite zurückkehren   die Predigt-Datenbank
Titel, Bibelstelle:
Autor:
Sprache:
Kategorie:
Medientyp:
Sortierung:
Treffer pro Seite:
Titel: Bibel - Teil 14930/31169: Psalm 66, 7: Er herrscht mit seiner Gewalt ewiglich, seine Augen schauen auf die Völker. / Die Abtrünnigen können sich nicht erheben. / SELA.
Autor: Bible
Bibelstelle: Psalm 66, 7 (Psalmen)
Sprache: deutsch (deutsche, deutscher, deutsches, Deutschland, Österreich, Schweiz)
Kategorie: Bibel
Schlüsselworte:
Luther 1984: Er herrscht mit seiner Gewalt ewiglich, seine Augen schauen auf die Völker. / Die Abtrünnigen können sich nicht erheben. / SELA.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989): Ewig herrscht er in seiner Macht; / seine Augen haben acht auf die Völker: / die Widerspenstigen dürfen sich nicht stolz erheben. / Sela.
Revidierte Elberfelder 1985/1986: Durch seine Macht herrscht er auf ewig; / seine Augen beobachten die Nationen-1b-, / daß die Widerspenstigen sich nicht erheben. // -
Schlachter 1952: Er herrscht durch seine Kraft ewiglich; / seine Augen beobachten die Völker; / die Widerspenstigen werden nicht aufkommen gegen ihn. - / (Pause.)
Zürcher 1931: der ewiglich herrscht durch seine Macht. / Seine Augen haben acht auf die Völker; / die Widerspenstigen dürfen sich nicht erheben. /
Luther 1912: Er herrscht mit seiner Gewalt ewiglich; seine Augen schauen auf die Völker. Die Abtrünnigen werden sich nicht erhöhen können. (Sela.)
Buber-Rosenzweig 1929: der mit seiner Heldenkraft waltet in die Zeit, auf die Weltstämme spähn seine Augen, die Störrigen - nimmer dürfen sie sich überheben! / Empor! /
Tur-Sinai 1954: Er herrscht in seiner Kraft in Ewigkeit / es schauen seine Augen auf die Völker / die Trotzenden, sie kommen nimmer hoch.» / Sela.
Luther 1545 (Original): Er herrschet mit seiner Gewalt ewiglich, seine Augen schawen auff die Völcker, Die Abtrinnigen werden sich nicht erhöhen künnen, Sela. - [Erhöhen] Sie sollen nicht siegen noch obligen, wie hoch sie empor faren.
Luther 1545 (hochdeutsch): Er herrschet mit seiner Gewalt ewiglich; seine Augen schauen auf die Völker. Die Abtrünnigen werden sich nicht erhöhen können. Sela.
NeÜ 2016: Für immer herrscht er mit gewaltiger Macht / und behält die Völker im Auge, / dass die Rebellen sich nicht erheben.
Datum/Uhrzeit:
Seiten: 1
ID: 19066007
Verfügbare Version(en): 
html: Download mit rechter Maustaste & Ziel speichern unter (Internet Explorer) oder Link speichern unter... (Google Chrome) (Dateigröße: 4857 Bytes) Diese Version abrufen!
Hilfe! Der Download klappt nicht!?! Hier gibt's Unterstützung!
Auf die Startseite zurückkehren
webmaster@sermon-online.de