Auf die Startseite zurückkehren   die Predigt-Datenbank
Titel, Bibelstelle:
Autor:
Sprache:
Kategorie:
Medientyp:
Sortierung:
Treffer pro Seite:
Titel: Bibel - Teil 14261/31169: Psalm 24, 4: Wer unschuldige Hände hat / und reines Herzens ist, / wer nicht bedacht ist auf Lug und Trug / und nicht falsche Eide schwört: /
Autor: Bible
Bibelstelle: Psalm 24, 4 (Psalmen)
Sprache: deutsch (deutsche, deutscher, deutsches, Deutschland, Österreich, Schweiz)
Kategorie: Bibel
Schlüsselworte:
Luther 1984: Wer unschuldige Hände hat / und reines Herzens ist, / wer nicht bedacht ist auf Lug und Trug / und nicht falsche Eide schwört: /
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989): Wer schuldlos ist an Händen und reinen Herzens, / wer nie den Sinn auf Täuschung richtet, / und wer nicht betrügerisch schwört: /
Revidierte Elberfelder 1985/1986: Der unschuldige Hände und ein reines Herz hat, / der seine Seele nicht auf Falsches richtet / und nicht schwört zum Betrug. / -
Schlachter 1952: Wer unschuldige Hände hat und reines Herzens ist, / wer seine Seele nicht auf Trug richtet / und nicht falsch schwört. /
Zürcher 1931: «Wer reine Hände hat und ein lauteres Herz; / wer nicht auf Trug sinnt und nicht falsch schwört. /
Luther 1912: Der unschuldige Hände hat und reines Herzens ist; der nicht Lust hat zu loser Lehre und schwört nicht fälschlich:
Buber-Rosenzweig 1929: - Der an Händen Unsträfliche, der am Herzen Lautere, der zum Wahnhaften nicht hob seine Seele und zum Truge nicht schwur.
Tur-Sinai 1954: Wer reiner Hände, lautern Sinns / wer nicht zu Falschem hebt die Seele / noch schwört zu Trug. /
Luther 1545 (Original): Der vnschüldige Hende hat, vnd reines Hertzen ist, Der nicht lust hat zu loser Lere, Vnd schweret nicht felschlich.
Luther 1545 (hochdeutsch): Der unschuldige Hände hat und reines Herzens ist; der nicht Lust hat zu loser Lehre und schwöret nicht fälschlich.
NeÜ 2016: Wer reine Hände hat und ein reines Gewissen, / wer nicht auf Götzen vertraut / und keine falschen Eide schwört.
Jantzen/Jettel 2016: Der unschuldige Hände* [hat] und reinen Herzens ist, der nicht zur Falschheit erhebt seine Seele und nicht schwört zum Betrug.
Datum/Uhrzeit:
Seiten: 1
ID: 19024004
Verfügbare Version(en): 
html: Download mit rechter Maustaste & Ziel speichern unter (Internet Explorer) oder Link speichern unter... (Google Chrome) (Dateigröße: 4847 Bytes) Diese Version abrufen!
Hilfe! Der Download klappt nicht!?! Hier gibt's Unterstützung!
Auf die Startseite zurückkehren
webmaster@sermon-online.de