Auf die Startseite zurückkehren   die Predigt-Datenbank
Titel, Bibelstelle:
Autor:
Sprache:
Kategorie:
Medientyp:
Sortierung:
Treffer pro Seite:
Titel: Bibel - Teil 14229/31169: Psalm 22, 10: Du hast mich aus meiner Mutter Leibe gezogen; / du ließest mich geborgen sein an der Brust meiner Mutter. /
Autor: Bible
Bibelstelle: Psalm 22, 10 (Psalmen)
Sprache: deutsch (deutsche, deutscher, deutsches, Deutschland, Österreich, Schweiz)
Kategorie: Bibel
Schlüsselworte:
Luther 1984: Du hast mich aus meiner Mutter Leibe gezogen; / du ließest mich geborgen sein an der Brust meiner Mutter. /
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989): Ja du bist's, der mich der Mutter gelegt in den Schoß, / mich sicher geborgen an meiner Mutter Brust; / -
Revidierte Elberfelder 1985/1986: Ja, du bist es, der mich aus dem Mutterleib gezogen hat, / der mir Vertrauen einflößte an meiner Mutter Brüsten. /
Schlachter 1952: Ja, du warst meine Stütze von Mutterleib an, / meine Zuversicht schon an meiner Mutter Brust. /
Zürcher 1931: Ja, du bist's, der mich zog aus dem Mutterschoss, / mich sicher barg an meiner Mutter Brust. /
Luther 1912: Denn du hast mich aus meiner Mutter Leibe gezogen; du warst meine Zuversicht, da ich noch an meiner Mutter Brüsten war. - Psalm 71, 6.
Buber-Rosenzweig 1929: Ja, du bists, der aus dem Leib mich hervorbrechen ließ, mich sicherte an der Brust meiner Mutter.
Tur-Sinai 1954: Ja, du, du nährest mich seit meiner Mutter Schoß / du sicherst mich seit meiner Mutter Brüsten. /
Luther 1545 (Original): Denn du hast mich aus meiner Mutterleibe gezogen, Du warest meine Zuuersicht, da ich noch an meiner Mutter brüsten war.
Luther 1545 (hochdeutsch): Denn du hast mich aus meiner Mutter Leibe gezogen; du warest meine Zuversicht, da ich, noch an meiner Mutter Brüsten war.
NeÜ 2016: Aus dem Mutterleib hast du mich gezogen, / an der Brust meiner Mutter mich Vertrauen gelehrt.
Jantzen/Jettel 2016: Ja, du bist es, der mich aus dem Mutterleibe gezogen hat, der mich vertrauen ließ an meiner Mutter Brüsten.
English Standard Version 2001: Yet you are he who took me from...
Datum/Uhrzeit:
Seiten: 1
ID: 19022010
Verfügbare Version(en): 
html: Download mit rechter Maustaste & Ziel speichern unter (Internet Explorer) oder Link speichern unter... (Google Chrome) (Dateigröße: 3971 Bytes) Diese Version abrufen!
Hilfe! Der Download klappt nicht!?! Hier gibt's Unterstützung!
Auf die Startseite zurückkehren
webmaster@sermon-online.de