Auf die Startseite zurückkehren   die Predigt-Datenbank
Titel, Bibelstelle:
Autor:
Sprache:
Kategorie:
Medientyp:
Sortierung:
Treffer pro Seite:
Titel: Bibel - Teil 13851/31169: Hiob 39, 14: Läßt sie doch ihre Eier auf der Erde liegen zum Ausbrüten auf dem Boden
Autor: Bible
Bibelstelle: Hiob 39, 14 (Ijob)
Sprache: deutsch (deutsche, deutscher, deutsches, Deutschland, Österreich, Schweiz)
Kategorie: Bibel
Schlüsselworte:
Luther 1984:Läßt sie doch ihre Eier auf der Erde liegen zum Ausbrüten auf dem Boden
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Nein, sie vertraut ihre Eier der Erde an und läßt sie auf dem Sande warm werden;
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Denn sie überläßt ihre Eier der Erde und läßt sie auf dem Staub warm werden.
Schlachter 1952:Nein, sie überläßt ihre Eier der Erde und läßt sie im Sande ausbrüten.
Zürcher 1931:Er überlässt ja seine Eier dem Boden, / lässt die Erde sie ausbrüten /
Luther 1912:Doch läßt er seine Eier auf der Erde und läßt sie die heiße Erde ausbrüten.
Buber-Rosenzweig 1929:Sie übergibt ja ihre Eier dem Erdreich, läßt sie erwarmen im Staub
Tur-Sinai 1954:(Dies hörend) läßt am Boden sie die Eier / und auf der Erde läßt sie sie im Stich /
Luther 1545 (Original):Der seine eyer auff der Erden lesst, vnd lesst sie die heissen erden ausbrüen.
Luther 1545 (hochdeutsch):der seine Eier auf der Erde lässet und läßt sie die heiße Erde ausbrüten.
NeÜ 2016:Nein, sie überlässt ihre Eier der Erde, / lässt sie erwärmen im Staub
Jantzen/Jettel 2016:Nein, sie überlässt ihre Eier der Erde lässt sie erwärmen im Staub; _
English Standard Version 2001:For she leaves her eggs to the earth and lets them be warmed on the ground,
King James Version 1611:Which leaveth her eggs in the earth, and warmeth them in dust,
Datum/Uhrzeit:
Seiten: 1
ID: 18039014
Verfügbare Version(en): 
html: Download mit rechter Maustaste & Ziel speichern unter (Internet Explorer) oder Link speichern unter... (Google Chrome) (Dateigröße: 3440 Bytes) Diese Version abrufen!
Hilfe! Der Download klappt nicht!?! Hier gibt's Unterstützung!
Auf die Startseite zurückkehren
webmaster@sermon-online.de