Auf die Startseite zurückkehren   die Predigt-Datenbank
Titel, Bibelstelle:
Autor:
Sprache:
Kategorie:
Medientyp:
Sortierung:
Treffer pro Seite:
Titel: Bibel - Teil 13515/31169: Hiob 28, 8: Das stolze Wild hat ihn nicht betreten, und kein Löwe ist darauf gegangen.
Autor: Bible
Bibelstelle: Hiob 28, 8 (Ijob)
Sprache: deutsch (deutsche, deutscher, deutsches, Deutschland, Österreich, Schweiz)
Kategorie: Bibel
Schlüsselworte:
Luther 1984:Das stolze Wild hat ihn nicht betreten, und kein Löwe ist darauf gegangen.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):nicht betreten ihn die stolzen Raubtiere, noch schreitet der Leu auf ihm einher.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:nie hat das stolze Wild-1- ihn je betreten, der Löwe ist auf ihm nicht geschritten. -1) w: nie haben die Söhne des Stolzen.
Schlachter 1952:den auch kein Raubtier betritt, darauf der Löwe nicht schreitet.
Zürcher 1931:den die stolzen Tiere nicht wandeln, / den der Löwe nicht beschreitet. /
Luther 1912:es hat das stolze Wild nicht darauf getreten und ist kein Löwe darauf gegangen.
Buber-Rosenzweig 1929:nie betreten ihn die Söhne der Kühnheit, nie streicht der Raubwelp darüber.
Tur-Sinai 1954:der Höhe Söhne nie betreten / nie lief darüber hin der Leu. /
Luther 1545 (Original):Es haben die stoltzen Kinder nicht drauff getretten, vnd ist kein Lewe drauff gegangen. -[Stoltzen kinder] Das sind junge Lewen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Es haben die stolzen Kinder nicht drauf getreten, und ist kein Löwe drauf gegangen.
NeÜ 2016:nie betrat ihn ein wildes Tier, / kein Löwe ging je dort entlang.
Jantzen/Jettel 2016:kein wildes Tier hat ihn betreten, kein Löwe ist ihn je gegangen. a)
a) Löwe Jesaja 35, 9
English Standard Version 2001:The proud beasts have not trodden it; the lion has not passed over it.
King James Version 1611:The lion's whelps have not trodden it, nor the fierce lion passed by it.
Datum/Uhrzeit:
Seiten: 1
ID: 18028008
Verfügbare Version(en): 
html: Download mit rechter Maustaste & Ziel speichern unter (Internet Explorer) oder Link speichern unter... (Google Chrome) (Dateigröße: 3569 Bytes) Diese Version abrufen!
Hilfe! Der Download klappt nicht!?! Hier gibt's Unterstützung!
Auf die Startseite zurückkehren
webmaster@sermon-online.de