Auf die Startseite zurückkehren   die Predigt-Datenbank
Titel, Bibelstelle:
Autor:
Sprache:
Kategorie:
Medientyp:
Sortierung:
Treffer pro Seite:
Titel: Bibel - Teil 09881/31169: 2. Könige 13, 7: Denn es waren vom Kriegsvolk des Joahas nicht mehr übriggeblieben als fünfzig Gespannpferde, zehn Wagen und zehntausend Mann Fußvolk; denn der König von Aram hatte sie...
Autor: Bible
Bibelstelle: 2. Könige 13, 7
Sprache: deutsch (deutsche, deutscher, deutsches, Deutschland, Österreich, Schweiz)
Kategorie: Bibel
Schlüsselworte:
Luther 1984: Denn es waren vom Kriegsvolk des Joahas nicht mehr übriggeblieben als fünfzig Gespannpferde, zehn Wagen und zehntausend Mann Fußvolk; denn der König von Aram hatte sie umgebracht und sie gemacht wie Staub beim Dreschen.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989): Er hatte dem Joahas an Kriegsvolk nichts übriggelassen als fünfzig Reiter, zehn Kriegswagen und zehntausend Mann Fußvolk; denn der syrische König hatte sie vernichtet und sie dem Staub gleichgemacht, den man zertritt. -
Revidierte Elberfelder 1985/1986: Denn er hatte dem Joahas kein Kriegsvolk übriggelassen als nur fünfzig Pferde und zehn Kriegswagen und zehntausend Mann zu Fuß; denn der König von Aram hatte sie vernichtet und sie gemacht wie Staub beim Dreschen. -
Schlachter 1952: Von dem Kriegsvolke ließ (der HERR) dem Joahas nicht mehr übrig als fünfzig Reiter, zehn Wagen und zehntausend Mann Fußvolk; denn der König von Syrien hatte sie vertilgt und sie gemacht wie Staub beim Dreschen.
Zürcher 1931: Denn es war dem Joahas nicht mehr Kriegsvolk geblieben als fünfzig Reiter, zehn Streitwagen und zehntausend Mann zu Fuss; der König von Syrien hatte sie vertilgt und sie wie Staub zertreten.
Luther 1912: Denn es war des Volks des Joahas nicht mehr übriggeblieben als fünfzig Reiter, zehn Wagen und 10.000 Mann Fußvolk. Denn der König von Syrien hatte sie umgebracht und hatte sie gemacht wie Staub beim Dreschen.
Buber-Rosenzweig 1929: Denn nicht hatte er Joachas einen Rest Streitvolks belassen, es sei denn fünfzig Reisige und zehn Fahrberitte und zehntausend zu Fuß, denn der Aramäerkönig hatte sie zusammenschwinden lassen, wie Dreschstaub hatte er sie zugerichtet.
Tur-Sinai 1954: Denn er hatte Jehoahas nicht mehr Leute gelassen als fünfzig Reiter und zehn Wagen sowie zehntausend Mann Fußvolk, denn der König von Aram hatte sie zugrunde gerichtet und sie dem Staub gleichgemacht, auf den man tritt.
Luther 1545 (Original): Denn es war des volcks Joahas nicht mehr vberblieben, denn funffzig Reuter, zehen wagen, vnd zehen tausent fusuolcks, Denn der König zu Syrien hatte sie...
Datum/Uhrzeit:
Seiten: 1
ID: 12013007
Verfügbare Version(en): 
html: Download mit rechter Maustaste & Ziel speichern unter (Internet Explorer) oder Link speichern unter... (Google Chrome) (Dateigröße: 5817 Bytes) Diese Version abrufen!
Hilfe! Der Download klappt nicht!?! Hier gibt's Unterstützung!
Auf die Startseite zurückkehren
webmaster@sermon-online.de